QUERBEAT - RANDALE & FREUNDE

BONN. RHEINAUE. 27.06.2020

Hier könnte jetzt ein möglichst hip und groß geschriebener Werbetext für eine Art Festival in der Bonner Rheinaue stehen.
„Querbeat versprechen im Line-Up keine Geringeren als die musikalischen Überflieger aus Bla und die Indie-Sensation XY. Neben weiteren bis jetzt unbekannten Highlights. Zum Abschluss eine Giga-Show der Gastgeber Querbeat.“
Zum Glück kann man sich hier die Superlative sparen. Wer das Q kennt, der ahnt was: Das hier wird zufällig das größte Querbeat-Konzert aller Zeiten. Zuhause, in Bonn. Dass man sich Tickets für diese Punk-Hochzeit am 27.06. in der Rheinaue holt, klar.
Vamos! Randale & Freunde!

Mehr Infos zu Line-Up und Timetable wird es in Zukunft auf dieser Seite geben.
Für weitere Fragen guckt Euch bitte die FAQs an. Die werden wir laufend aktualisieren.

QUERBEAT
RANDALE & FREUNDE

BONN
RHEINAUE
27.06.2020

Hier könnte jetzt ein möglichst hip und groß geschriebener Werbetext für eine Art Festival in der Bonner Rheinaue stehen. „Querbeat versprechen im Line-Up keine Geringeren als die musikalischen Überflieger aus Bla und die Indie-Sensation XY. Neben weiteren bis jetzt unbekannten Highlights. Zum Abschluss eine Giga-Show der Gastgeber Querbeat.“ Zum Glück kann man sich hier die Superlative sparen. Wer das Q kennt, der ahnt was: Das hier wird zufällig das größte Querbeat-Konzert aller Zeiten. Zuhause, in Bonn. Dass man sich Tickets für diese Punk-Hochzeit am 27.06. in der Rheinaue holt, klar.
Vamos! Randale & Freunde!

Mehr Infos zu Line-Up und Timetable wird es in Zukunft auf dieser Seite geben.
Für weitere Fragen guckt Euch bitte die FAQs an. Die werden wir laufend aktualisieren.

FAQs

Abgesehen davon, dass Querbeat immer vieles ist, nur nicht normal, ist die Antwort: Nein! Es wird vom Einlass bis 23 Uhr Programm geben. Wir haben für Euch ein paar Bands und Musiker*innen eingeladen, die Euch grandios auf den beiden Bühnen unterhalten werden. Bis wir dann abends spielen.

Die Eintrittskarten für Randale & Freunde gibt es in unserem Ticketshop über den Ticketlink auf dieser Seite (siehe oben) und in allen bekannten VVK-Stellen wie zum Beispiel Bonnticket. Bitte nutzt vor allem diese Anlaufstellen für Eure Tickets. Wir sind keine Fans vom Schwarzmarkt. Teilweise gibt es leider Leute, die mit guter Musik böse Absichten haben und Tickets zu völlig überteuerten Preisen im Internet anbieten (viagogo etc). Bitte passt dabei gut auf! Bei Fragen könnt Ihr auch den Veranstaltern unter randaleundfreunde@rheinevents.de schreiben, die helfen Euch gern.
Achtung: Kinder bis einschließlich sechs Jahren können kostenfrei aufs Gelände. Es gilt das Jugendschutzgesetz.

Das Festivalgelände ist am Samstag von 14:00 Uhr bis kurz nach dem Konzert geöffnet.

Damit Du nichts verpasst, gibt’s hier auf dieser Seite bald das Line-Up und den Timetable mit allen Zeiten. Querbeat spielt dann abends zur Primetime.

ÖPNV:
Wir haben Eure Eintrittskarten auch zu Fahrausweisen gemacht damit Ihr alle umweltfreundlich anreisen könnt. Von Bonn Hauptbahnhof zum Beispiel mit den Buslinien 610 & 611 oder mit der U-Bahn Linie 66 bis zur Station „Rheinaue“.
Auto:
Das Veranstaltungsgelände liegt in der Nähe der Autobahnausfahrt „Rheinaue“ der A565. An der Ausfahrt einfach links halten und Ihr gelangt nach wenigen Metern zum Haupteingang der Rheinaue. Dort könnt Ihr Euer Auto bequem beim Schrägparken abstellen und zu Fuß 5 Minuten zum Gelände laufen.

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem Festivalgelände und auf allen sonstigen zum Festival gehörenden Flächen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen. Jugendliche ab 16 Jahren und unter 18 Jahren müssen das Festival um 24.00 Uhr verlassen. Kinder bis einschließlich sechs Jahre dürfen kostenfrei aufs Gelände. Aber auch für die gilt das Jugendschutzgesetz.

Alle sind ausdrücklich und herzlichst willkommen bei Randale & Freunde! Leider ist das Gelände nicht ganz barrierefrei – die Rheinaue besteht aus vielen Hügeln und Sand und Gras. Menschen mit ausgewiesener Begleitperson zahlen nur eine Karte, eine Begleitperson ist frei. Ihr müsst nur den Behindertenausweis beim Kauf der Karte und am Einlass vorzeigen. Die Karten für den Rollstuhlbereich könnt Ihr telefonisch bei Bonnticket unter der 0228/502010 erwerben.

Du bekommst im Vorfeld von unserem Partner ticket.io zwei Tickets zugeschickt, eins zeigst du am Einlass – das andere zeigst Du am Merchandise-Stand und bekommst dafür dein T-Shirt. Es reicht auch, die Tickets online auf dem Handy vorzuzeigen (Stichwort: Akku laden!).

Ohren sehen manchmal komisch aus, sind aber wichtig. Manchmal auch empfindlich. Es gibt daher für alle kostenlose Ohrstöpsel an unserem Merchandise-Stand. Alle Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 12 Jahren müssen einen Gehörschutz tragen. Wenn am Einlass kein Gehörschutz vorgezeigt werden kann, müsst Ihr leider nochmal nach Hause und mit Schutz wiederkommen.

Wir finden Camping sehr romantisch, aber leider dauert Randale & Freunde nur einen Tag. Ohne Übernachtung. Wildcamping können wir nicht tolerieren. Haben wir der Stadt versprochen.

Generell darfst Du gerne im Vorfeld baden und Dich frisch machen zum Feiern. Auf dem Festivalgelände gibt es zwar den schönen Rheinauensee, aber hier gilt: Nur gucken, nicht anfassen. Bitte nicht mit Eurem frisch erworbenen Seepferdchen hier angeben.

Grillen ist nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen außerhalb des Geländes erlaubt. Bei bestimmten Witterungsverhältnissen wie Sturm oder ähnlichem kann das Grillen aus Sicherheitsgründen auch da untersagt werden.

Offenes Feuer ist kein Spaß und wir werden alles tun um Besucher zu schützen, die eine schöne Zeit haben wollen. Das Abbrennen von Gegenständen verursacht nicht nur Umweltschäden sondern ist auch zu gefährlich. Unsere Ansage: Lass das Abbrennen von Sachen einfach sein. Es ist weder ein witziger Partygag noch ein Beweis von Coolness. Schütze deine Freunde und verhindere damit Schlimmeres.

Gewalt wird nicht toleriert! Jeder, der Personen, Bühnen, Zäune oder sonstiges verletzt oder beschädigt, erhält Hausverbot und wird mit rechtlichen Folgen rechnen müssen. Wir wollen ein friedliches Festival.

Sorry, natürlich nicht. Lasst die Hamster zuhause. Haustiere sind auf dem gesamten Festivalgelände verboten.

Ja, gerne. Wenn Du wirklich von der Presse bist und es auch Leute gibt, die Deine Artikel lesen, Deine Fotos anschauen und Deinen Blogs folgen – schick eine Anfrage für eine Akkreditierung an randaleundfreunde@rheinevents.de

Cool, dass Du fragst. Ja gibt es. Darüber gibt es oft spezielle Infos und exklusive Inhalte, Aktionen zum neuen Album 2020 und so weiter. Melde Dich einfach online an, indem Du oben auf der Seite auf „LQVE LETTER“ klickst – oder vor Ort am Merchandise-Stand.

Nein, bist Du nicht. Das ist bestimmt, weil Du Dich so auf Randale & Freunde freust. Du kannst den Veranstaltern auch eine Email mit Deiner Frage schreiben: randaleundfreunde@rheinevents.de

FAQs BACKUP / VOLLSTÄNDIG

Abgesehen davon, dass Querbeat immer vieles ist, nur nicht normal, ist die Antwort: Nein! Es wird vom Einlass bis 23 Uhr Programm geben. Wir haben für Euch ein paar Bands und Musiker/innen eingeladen die Euch grandios auf den beiden Bühnen unterhalten werden. Bis wir dann abends spielen.

Die Eintrittskarten für Randale & Freunde gibt es über den Ticketlink auf dieser Seite (siehe oben) und in allen bekannten VVK-Stellen wie zum Beispiel Bonnticket. Bitte nutzt vor allem diese Anlaufstellen für Eure Tickets. Wir sind keine Fans vom Schwarzmarkt. Teilweise gibt es leider Leute, die mit guter Musik böse Absichten haben und Tickets zu völlig überteuerten Preisen im Internet anbieten (viagogo etc). Bitte passt dabei gut auf! Bei Fragen an querbeat@lautenetteleute,de schreiben, wir helfen Euch gern.

Das Festivalgelände ist am Samstag von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet.

Damit Du nichts verpasst, gibt’s hier auf dieser Seite bald das Line-Up und den Timetable mit allen Zeiten. Querbeat spielt dann abends zur Primetime.

ÖPNV:
Wir haben Eure Eintrittskarten auch zu Fahrausweisen gemacht damit Ihr alle umweltfreundlich anreisen könnt. Von Bonn Hauptbahnhof zum Beispiel mit den Buslinien 610 & 611 oder mit der U-Bahn Linie 66 bis zur Station „Rheinaue“.
Auto:
Das Veranstaltungsgelände liegt in der Nähe der Autobahnausfahrt „Rheinaue“ der A565. An der Ausfahrt einfach links halten und Ihr gelangt nach wenigen Metern zum Haupteingang der Rheinaue. Dort könnt Ihr Euer Auto bequem beim Schrägparken abstellen und zu Fuß 5 Minuten zum Gelände laufen.

Die gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz gelten auf dem Festivalgelände und auf allen sonstigen zum Festival gehörenden Flächen. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen das Festival nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten oder erziehungsbeauftragten Person besuchen. Jugendliche ab 16 Jahren und unter 18 Jahren müssen das Festival um 24.00 Uhr verlassen.

Alle sind ausdrücklich und herzlichst willkommen bei Randale & Freunde! Leider ist das Gelände nicht ganz barrierefrei – die Rheinaue besteht aus vielen Hügeln und Sand und Gras.

Ja, gerne. Wenn Du wirklich von der Presse bist und es auch Leute gibt, die Deine Artikel lesen, Deine Fotos anschauen und Deinen Blogs folgen – schick eine Anfrage für eine Akkreditierung an querbeat@lautenetteleute.de

Am Einlass wird dein Ticket erfasst und Du bekommst einen Chip den Du am Merchandising-Stand für dein Shirt eintauschen kannst.

Glücklicherweise bleibst Du ein freier Mensch. Du bekommst von uns ein Bändchen mit dem Du jederzeit wieder auf das Gelände kommst. Sollte Dir also auffallen, dass Du den Herd angelassen hast oder Dein Lieblings-Querbeat-Shirt noch im Schrank hängt… Go for it.

Ohren sehen manchmal komisch aus, sind aber wichtig. Manchmal auch empfindlich. Es gibt daher für alle kostenlose Ohrstöpsel an unserem Merchandising-Stand. Alle Kinder bis zu einem Alter von einschließlich 12 Jahren müssen einen Gehörschutz tragen. Wenn am Einlass kein Gehörschutz vorgezeigt werden kann, müsst Ihr leider nochmal nach Hause und mit Schutz wiederkommen.

Wir finden Camping sehr romantisch, aber leider dauert Randale & Freunde nur einen Tag. Ohne Übernachtung. Wildcamping können wir nicht tolerieren. Haben wir der Stadt versprochen.

Generell darfst Du gerne im Vorfeld baden und Dich frisch machen zum Feiern. Auf dem Festivalgelände gibt es zwar den schönen Rheinauensee, aber hier gilt: Nur gucken nicht anfassen. Bitte nicht mit Eurem frisch erworbenen Seepferdchen hier angeben.

Grillen ist nur auf den dafür vorgesehenen Plätzen außerhalb des Geländes erlaubt. Bei bestimmten Witterungsverhältnissen wie Sturm oder ähnlichem kann das Grillen aus Sicherheitsgründen auch da untersagt werden.

Offenes Feuer ist kein Spaß und wir werden alles tun um Besucher zu schützen, die eine schöne Zeit haben wollen. Das Abbrennen von Gegenständen verursacht nicht nur Umweltschäden sondern ist auch zu gefährlich. Unsere Ansage: Lass das Abbrennen von Sachen einfach sein. Es ist weder ein witziger Partygag noch ein Beweis von Coolness. Schütze deine Freunde und verhindere damit Schlimmeres.

Sorry, natürlich nicht. Lasst die Hamster zuhause. Haustiere sind auf dem gesamten Festivalgelände verboten.

Cool, dass Du fragst. Ja gibt es. Darüber gibt es oft spezielle Infos und exklusive Inhalte, Aktionen zum neuen Album 2020 und so weiter. Melde Dich einfach online an, indem Du oben auf der Seite auf „LQVE LETTER“ klickst – oder vor Ort am Merchandising-Stand.

Nein, bist Du nicht. Das ist bestimmt, weil Du Dich so auf Randale & Freunde freust. Du kannst uns auch eine Email mit Deiner Frage schreiben: querbeat@lautenetteleute.de

Hier gibt’s ne Checkliste für verbotene Gegenstände. Bitte nicht mitbringen:

  • Regenschirme
  • Professionelles Ton-, Film- & Fotoequipment
  • Eigene Speisen und Getränke im Innengelände
  • Waffen und waffenähnliche Gegenstände wie Schuss-, Hieb- und Stichwaffen, Wurfgeschosse, pyrotechnische Utensilien wie Feuerwerkskörper, Sternwerfer. Waffen sind ganz klar verboten und dafür bedarf es keiner Erklärung, oder?

Da wir alle eine schöne Zeit haben wollen, passt bitte aufeinander auf. Solltet Ihr einen medizinischen Notfall entdecken, meldet Euch bei den Sanitätern die auf dem Gelände für Eure Versorgung sorgen und/oder ruft die 112. Wenn es irgendwo Stress gibt, sich Leute nicht benehmen oder Ihr beklaut werdet, ruft die 110. Die Bonner Polizei ist schnell vor Ort.

Wir geben alles damit das nicht passiert. Damit Ihr auch lange durchhaltet und genug Wasser trinkt haben wir kostenloses Trinkwasser an unseren Oasen. Wer Bock auf was mit Geschmack und Alkohol hat: Überall auf dem Gelände gibt es Getränkestände, wo man Flüssignahrung kaufen kann.

Im Interesse Eurer Sicherheit führen wir am Einlass Taschen- und Körperkontrollen (Bodychecks) durch. Um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten, bitten wir daher eindringlich darum, die netten Securities bestmöglich bei dieser wichtigen Aufgabe zu unterstützen. Eine genaue Liste der Dinge, die ihr NICHT mitbringen dürft, findet ihr in den FAQ.
Auch wenn wir immer versuchen die Kontrollen effizient und zügig abzuwickeln, kann es, gerade im Bereich der Taschenkontrollen, zu Wartezeiten an den Einlässen kommen. Unser Appell an euch daher:
Lasst Taschen und Rucksäcke wo es geht zu Hause! Bringt so wenig Gepäck wie möglich mit!
Das erspart uns Aufwand an den Einlässen und ihr kommt schnell und unkompliziert aufs Gelände. Wenn ihr zum Beispiel ohne Gepäck und maximal mit Handy, Schlüsselbund, Jacke und Geldbeutel anreist könnt ihr am Einlass die Fast Lane nutzen und so zügig auf das Gelände kommen. Falls Ihr doch länger warten müsst: Bitte seid dann einfach geduldig, nett zu allen, und folgt den Anweisungen des Ordnungs- und Servicepersonals. Wir sind alle eine Querbeat-Familie und alles wird immer gut.

Es wird keinen Bankomaten geben. Nahe der Rheinaue befindet sich allerdings eine Volksbank. (Gebühren können anfallen.)

Gewalt wird nicht toleriert! Jeder der Personen, Bühnen, Zäune oder Sonstiges beschädigt oder verletzt erhält Hausverbot und wird mit rechtlichen Folgen rechnen müssen. Wir wollen ein friedliches Festival.

Ja, kannst Du. Wir haben einen Seelsorger dabei, der für alle deine Probleme ein offenes Ohr hat. Meld Dich einfach bei den Sanitätern.

Glasbehälter sind auf den Park- und Campingflächen nicht gestattet. Die Verletzungsgefahr durch Glasbruch ist leider sehr hoch. Mehrwegverpackungen sind die umweltfreundliche Alternative und auch bedeutend leichter zu transportieren.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass das Publikum bei Querbeat-Konzerten aufgeklärte und umweltbewusste Menschen sind. Wir alle wollen einen sauberen Planeten, daher gibt es viele Maßnahmen zum Umweltschutz und der Sauberkeit auf dem Gelände. Besonders leicht zu merken: Müll in die Mülleimer.

Den Merchandise-Stand ist diese schön zentrale Bretterbude. Dort findest du viele Sachen der Bands und auch das offizielle Randale & Freunde Shirt.

Festivalposter gibt es am Merchandise-Stand auf dem Gelände bzw. in unserem Onlineshop.